• Unterstützung des Vereins Rettet die Naturvölker e.V.
  • Gratisversand deutschlandweit ab 120 €*
  • Persönlicher Einzelunternehmer-Shop
Stelle Text Hintergrund
1. Nephi 18: 16 Dennoch schaute ich zu meinem Gott auf, und ich pries ihn den ganzen Tag lang; und ich murrte nicht gegen den Herrn wegen meiner Bedrängnisse. Während der Überfahrt mit dem Schiff ins verheißene Land, wird das Schiff etwa 4 Tage von einem schrecklichen Unwetter zurückgetrieben, weil Laman und Lemuel, sowie die Söhne Ischmaels und ihre Frauen sich an Zügellosigkeit und Auflehnung beteiligt hatten und Nephi gefesselt hatten. Erst kurz vor dem Untergang des Schiffs, wird Nephi wieder losgebunden, was den Stillstand des Sturmes zur Folge hat. Obwohl Nephi starke Schmerzen wegen geschwollener Handgelenke und Knöchel hatte, sprach er diese höchst zuverlässigen Worte ... 591-589 v. Chr.

  

 

  

 

 

 

  

Stelle Text Hintergrund 1. Nephi 18: 16 Dennoch schaute ich zu meinem Gott auf, und ich pries ihn den ganzen Tag lang; und ich murrte nicht gegen den Herrn wegen meiner... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stelle Text Hintergrund
1. Nephi 18: 16 Dennoch schaute ich zu meinem Gott auf, und ich pries ihn den ganzen Tag lang; und ich murrte nicht gegen den Herrn wegen meiner Bedrängnisse. Während der Überfahrt mit dem Schiff ins verheißene Land, wird das Schiff etwa 4 Tage von einem schrecklichen Unwetter zurückgetrieben, weil Laman und Lemuel, sowie die Söhne Ischmaels und ihre Frauen sich an Zügellosigkeit und Auflehnung beteiligt hatten und Nephi gefesselt hatten. Erst kurz vor dem Untergang des Schiffs, wird Nephi wieder losgebunden, was den Stillstand des Sturmes zur Folge hat. Obwohl Nephi starke Schmerzen wegen geschwollener Handgelenke und Knöchel hatte, sprach er diese höchst zuverlässigen Worte ... 591-589 v. Chr.

  

 

  

 

 

 

  

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!