• Unterstützung des Vereins Rettet die Naturvölker e.V.
  • Gratisversand deutschlandweit ab 120 €*
  • Persönlicher Einzelunternehmer-Shop
Stelle Text Hintergrund
1. Nephi 22: 20, 22, 24, 25, 26, 28, 31 Und der Herr wird gewiß einen Weg für sein Volk bereiten ... Und die Rechtschaffenen brauchen sich nicht zu fürchten, denn sie sind es, die nicht zuschanden werden sollen. Und die Zeit kommt schnell, da die Rechtschaffenen heraufgeführt werden müssen wie Kälber aus dem Stall, und der Heilige Israels muß regieren mit Herrschaft und Kraft und Macht und großer Herrlichkeit. Und er sammelt seine Kinder von den vier Enden der Erde; und er zählt seine Schafe, und sie kennen ihn; und es wird eine Herde sein und ein Hirte; und er wird seine Schafe weiden, und in ihm werden sie Weidegrund finden ... Und weil sein Volk rechtschaffen ist, hat der Satan keine Macht ... Aber siehe, alle Nationen, Geschlechter, Sprachen und Völker werden im Heiligen Israels sicher wohnen, wenn es so ist, daß sie umkehren ... Darum, wenn ihr den Geboten gehorcht und bis ans Ende ausharrt, werdet ihr am letzten Tag errettet werden. Und so ist es. Amen. Lehi und seine Familie konnten die Platten aus Messing von Laban organisieren und auf die Reise mitnehmen. Der Nutzen dieser Platten war groß. Hier geht Nephi auf die Worte des Moise ein und scheinbar auch auf die Worte Jesajas ... um 588–570 v. Chr.

  

 

  

 

 

 

  

 

 

 

Stelle Text Hintergrund 1. Nephi 22: 20, 22, 24, 25, 26, 28, 31 Und der Herr wird gewiß einen Weg für sein Volk bereiten ... Und die Rechtschaffenen brauchen sich nicht zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stelle Text Hintergrund
1. Nephi 22: 20, 22, 24, 25, 26, 28, 31 Und der Herr wird gewiß einen Weg für sein Volk bereiten ... Und die Rechtschaffenen brauchen sich nicht zu fürchten, denn sie sind es, die nicht zuschanden werden sollen. Und die Zeit kommt schnell, da die Rechtschaffenen heraufgeführt werden müssen wie Kälber aus dem Stall, und der Heilige Israels muß regieren mit Herrschaft und Kraft und Macht und großer Herrlichkeit. Und er sammelt seine Kinder von den vier Enden der Erde; und er zählt seine Schafe, und sie kennen ihn; und es wird eine Herde sein und ein Hirte; und er wird seine Schafe weiden, und in ihm werden sie Weidegrund finden ... Und weil sein Volk rechtschaffen ist, hat der Satan keine Macht ... Aber siehe, alle Nationen, Geschlechter, Sprachen und Völker werden im Heiligen Israels sicher wohnen, wenn es so ist, daß sie umkehren ... Darum, wenn ihr den Geboten gehorcht und bis ans Ende ausharrt, werdet ihr am letzten Tag errettet werden. Und so ist es. Amen. Lehi und seine Familie konnten die Platten aus Messing von Laban organisieren und auf die Reise mitnehmen. Der Nutzen dieser Platten war groß. Hier geht Nephi auf die Worte des Moise ein und scheinbar auch auf die Worte Jesajas ... um 588–570 v. Chr.

  

 

  

 

 

 

  

 

 

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!