• Unterstützung des Vereins Rettet die Naturvölker e.V.
  • Gratisversand deutschlandweit ab 100 €*
  • Persönlicher Einzelunternehmer-Shop
Buch Kapitel Vers(e) Text Kommentar Hintergrund
Buch Mormon
1. Nephi
13 37 Und gesegnet sind, die an jenem Tage danach trachten, mein Zion hervorzubringen, denn sie werden die Gabe und die Macht des Heiligen Geistes haben; und wenn sie bis ans Ende ausharren, werden sie am letzten Tag emporgehoben werden und werden im immerwährenden Reich des Lammes errettet werden; und die Frieden verkünden, ja, Botschaften großer Freude, wie schön auf den Bergen werden sie sein.

 

... schön sein, auf den Bergen

Natürlich ist es gut, zu versuchen, Zion aufzurichten. Es ist auch empfehlenswert, bis ans Ende auzuharren. Das Optimum scheint es jedoch zu sein, Frieden und Botschaften großer Freude zu verkünden. Diejenigen, die dies tun, werden schön sein, auf den Bergen.

... und ihr werdet allen um meines Namens willen verhaßt sein; wer aber ausharrt bis ans Ende, der wird errettet werden. Matthäus 10:22 (Menge-Übersetzung) 

 

Der Engel aber sagte zu ihnen: »Fürchtet euch nicht! Denn wisset wohl: ich verkündige euch große Freude, die dem ganzen Volke widerfahren wird ...
Lukas 2:10 (Menge-Übersetzung) 

Wie lieblich (oder: willkommen) sind auf den Bergen die Füße (oder: Schritte) des Freudenboten, der Glück verkündet, der Gutes als frohe Botschaft verkündet und Heil zu melden hat, der zu Zion sagt: »Dein Gott hat sein Königtum angetreten. Jesaja 52:7 (Menge-Übersetzung)

und unter allen Völkern muß zuvor die Heilsbotschaft verkündigt werden.
Markus 13:10 (Menge-Übersetzung)

Nephi, der Sohn Lehis erlebt eine Vision vom Reich des Teufels, von Entdeckung und Kolonialisierung Amerikas; den Verlust vieler klarer und kostbarer Teile der Bibel, über den Abfall, über die Wiederherstellung des Evangeliums; das Aufkommen weiterer Heiliger Schrift neben der Bibel und über den Aufbau Zions. um 600–592 v. Chr. Im Zusammenhang mit dieser Vision erwähnt und lobt Nephi diejenigen, die sich am Aufbau Zions aktiv beteiligen.

um 600–592 v. Chr. (erste Station - Tal Lemuel)
Buch Kapitel Vers(e) Text Kommentar Hintergrund Buch Mormon 1. Nephi 13 37 Und gesegnet sind, die an jenem Tage danach trachten, mein Zion hervorzubringen,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Buch Kapitel Vers(e) Text Kommentar Hintergrund
Buch Mormon
1. Nephi
13 37 Und gesegnet sind, die an jenem Tage danach trachten, mein Zion hervorzubringen, denn sie werden die Gabe und die Macht des Heiligen Geistes haben; und wenn sie bis ans Ende ausharren, werden sie am letzten Tag emporgehoben werden und werden im immerwährenden Reich des Lammes errettet werden; und die Frieden verkünden, ja, Botschaften großer Freude, wie schön auf den Bergen werden sie sein.

 

... schön sein, auf den Bergen

Natürlich ist es gut, zu versuchen, Zion aufzurichten. Es ist auch empfehlenswert, bis ans Ende auzuharren. Das Optimum scheint es jedoch zu sein, Frieden und Botschaften großer Freude zu verkünden. Diejenigen, die dies tun, werden schön sein, auf den Bergen.

... und ihr werdet allen um meines Namens willen verhaßt sein; wer aber ausharrt bis ans Ende, der wird errettet werden. Matthäus 10:22 (Menge-Übersetzung) 

 

Der Engel aber sagte zu ihnen: »Fürchtet euch nicht! Denn wisset wohl: ich verkündige euch große Freude, die dem ganzen Volke widerfahren wird ...
Lukas 2:10 (Menge-Übersetzung) 

Wie lieblich (oder: willkommen) sind auf den Bergen die Füße (oder: Schritte) des Freudenboten, der Glück verkündet, der Gutes als frohe Botschaft verkündet und Heil zu melden hat, der zu Zion sagt: »Dein Gott hat sein Königtum angetreten. Jesaja 52:7 (Menge-Übersetzung)

und unter allen Völkern muß zuvor die Heilsbotschaft verkündigt werden.
Markus 13:10 (Menge-Übersetzung)

Nephi, der Sohn Lehis erlebt eine Vision vom Reich des Teufels, von Entdeckung und Kolonialisierung Amerikas; den Verlust vieler klarer und kostbarer Teile der Bibel, über den Abfall, über die Wiederherstellung des Evangeliums; das Aufkommen weiterer Heiliger Schrift neben der Bibel und über den Aufbau Zions. um 600–592 v. Chr. Im Zusammenhang mit dieser Vision erwähnt und lobt Nephi diejenigen, die sich am Aufbau Zions aktiv beteiligen.

um 600–592 v. Chr. (erste Station - Tal Lemuel)
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!