• Unterstützung des Vereins Rettet die Naturvölker e.V.
  • Gratisversand deutschlandweit ab 100 €*
  • Persönlicher Einzelunternehmer-Shop
Buch Kapitel Vers(e) Text Kommentar Hintergrund
Buch Mormon
2. Nephi
10 13-16

Und wer gegen Zion streitet, wird zugrunde gehen, spricht Gott. Denn wer einen König gegen mich aufstellt, wird zugrunde gehen; denn ich, der Herr, der König des Himmels, werde ihr König sein, und ich werde denen ein Licht sein immerdar, die meine Worte hören. Darum, aus diesem Grund, auf daß sich meine Bündnisse erfüllen, die ich für die Menschenkinder gemacht habe, die ich für sie zuwege bringen werde, während sie im Fleische sind, muß ich notwendigerweise die geheimen Werke der Finsternis und der Morde und der Greuel vernichten. Darum, wer gegen Zion streitet, sei er Jude oder einer von den Andern, sei er geknechtet oder frei, sei er männlich oder weiblich, wird zugrunde gehen; denn sie sind es, die die Hure der ganzen Erde sind; denn die nicht für mich sind, die sind gegen mich, spricht unser Gott.

SEIN Zion ... 

Dem Propheten Joseph Smith wurde durch Offenbarung gesagt, wer Zion ist, nämlich diejenigen, die im Herzen rein sind: "Darum wahrlich, so spricht der Herr: Laßt Zion sich freuen, denn dies ist Zion—die im Herzen Reinen; darum laßt Zion sich freuen, während alle Schlechten trauern." (Lehre und Bündnisse 97:21)

 

Gut zu wissen ist es, dass der HERR komplett hinter SEINEM Zion steht. Niemand kann gegen Zion streiten. ER ist der König. ER bleibt den Zions-Leuten ein Licht.

Jakob, der Bruder Nephis, spricht über die Kreuzigung Jesu, über die Zerstreuung der Juden, über Amerika und über Zion.

... um 559–545 v. Chr.

... auf dem amerikanischen Kontinent ... nach der Volkstrennung Nephiten - Lamaniten.

Buch Kapitel Vers(e) Text Kommentar Hintergrund Buch Mormon 2. Nephi 10 13-16 Und wer gegen Zion streitet, wird zugrunde gehen, spricht Gott. Denn wer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Buch Kapitel Vers(e) Text Kommentar Hintergrund
Buch Mormon
2. Nephi
10 13-16

Und wer gegen Zion streitet, wird zugrunde gehen, spricht Gott. Denn wer einen König gegen mich aufstellt, wird zugrunde gehen; denn ich, der Herr, der König des Himmels, werde ihr König sein, und ich werde denen ein Licht sein immerdar, die meine Worte hören. Darum, aus diesem Grund, auf daß sich meine Bündnisse erfüllen, die ich für die Menschenkinder gemacht habe, die ich für sie zuwege bringen werde, während sie im Fleische sind, muß ich notwendigerweise die geheimen Werke der Finsternis und der Morde und der Greuel vernichten. Darum, wer gegen Zion streitet, sei er Jude oder einer von den Andern, sei er geknechtet oder frei, sei er männlich oder weiblich, wird zugrunde gehen; denn sie sind es, die die Hure der ganzen Erde sind; denn die nicht für mich sind, die sind gegen mich, spricht unser Gott.

SEIN Zion ... 

Dem Propheten Joseph Smith wurde durch Offenbarung gesagt, wer Zion ist, nämlich diejenigen, die im Herzen rein sind: "Darum wahrlich, so spricht der Herr: Laßt Zion sich freuen, denn dies ist Zion—die im Herzen Reinen; darum laßt Zion sich freuen, während alle Schlechten trauern." (Lehre und Bündnisse 97:21)

 

Gut zu wissen ist es, dass der HERR komplett hinter SEINEM Zion steht. Niemand kann gegen Zion streiten. ER ist der König. ER bleibt den Zions-Leuten ein Licht.

Jakob, der Bruder Nephis, spricht über die Kreuzigung Jesu, über die Zerstreuung der Juden, über Amerika und über Zion.

... um 559–545 v. Chr.

... auf dem amerikanischen Kontinent ... nach der Volkstrennung Nephiten - Lamaniten.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!