• Inhabergeführter Shop
  • Gratisversand deutschlandweit ab 100 €
  • Sicheres Einkaufen dank SSL

Die Not mit dem Notvorrat

Die Not mit dem Notvorrat

Gute Vorsätze schnell verworfen
... Platz-, Haltbarkeits-, Gefäß- und Kochprobleme

Viele Menschen nehmen sich den Aufbau eines eigenen Lebensmittel-Notvorrats vor, weil sie erkennen, wie wichtig dies ist. Viele Menschen fangen auch damit an, doch die meisten hören auch schnell wieder damit auf, weil es einfach zu umständlich ist. Sicher kennen auch Sie die Probleme, die bei der Einlagerung der Notrationen vorkommen können. Oft ist kein Platz vorhanden, weil die Notnahrungsmittel zu volumös sind. Auch die zu kurze Haltbarkeit ist oft desmotivierend, denn wer will denn schon die Speisen im Keller ständig kontrollieren und gegen frische austauschen? Hinzu kommt der Kostenfaktor für zusätzliche Gefäße, wenn z.B. Weizen zur langen Lagerung sinnvoll verpackt werden soll. Und auch die Planung rund ums Kochen der Notnahrung ist oft anstrengend.



Die Lösung: einfache Vorratshaltung mit Komprimatverpflegung

Die kompakte, haltbare, lagerfähig verpackte Lösung für den Notvorrat heisst Komprimatverpflegung. Hierbei handelt es sich um vakuumversiegelte fest gepresste Riegel auf Weizen- oder Milchbasis, die nicht gekocht werden müssen, sondern einfach als Riegel oder als mit Wasser angerührter Brei verspeist werden können. Diesen Riegeln sind wertvolle Vitamine und Mineralstoffe zugefügt. Bei uns gibt es die Kompaktweizenriegel NRG-5 und BP-5, sowie die Kompaktmilchriegel F-100 Compri.
Natürlich will sich im Notfall niemand längere Zeit ausschließlich von solchen Riegeln ernähren müssen, sondern lieber zur Abwechslung auf dehydrierte Fertiggerichte zugreifen können, doch als Notnahrung in der Anfangsphase einer Krise, in der umständliches Kochen in keinster Weise produktiv ist und auch als ständige Grundversorgung in Kombination mit anderen Lebensmitteln auch bei längeren Engpässen, sind diese kompakten Riegel für den Notvorrat wärmstens zu empfehlen. Der Geschmack dieser Riegel ist übrigens angenehm. Mit Wasser (und/oder mit Milch) angerührt schmecken die Kompaktweizenriegel, wie ein Weizenbrei, leicht süßlich. Trocken sind diese Riegel ebenso wohlschmeckend. Es sollte jedoch genug Wasser dazu getrunken werden. Unsere Kinder lieben diese Riegel. Wenn eine Notration den Kinder-Test positiv durchläuft, dann ist diese für den Notvorrat gut geeignet, ist es nicht so?    

Die Not mit dem Notvorrat Gute Vorsätze schnell verworfen ... Platz-, Haltbarkeits-, Gefäß- und Kochprobleme Viele Menschen nehmen sich den Aufbau eines... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Not mit dem Notvorrat

Die Not mit dem Notvorrat

Gute Vorsätze schnell verworfen
... Platz-, Haltbarkeits-, Gefäß- und Kochprobleme

Viele Menschen nehmen sich den Aufbau eines eigenen Lebensmittel-Notvorrats vor, weil sie erkennen, wie wichtig dies ist. Viele Menschen fangen auch damit an, doch die meisten hören auch schnell wieder damit auf, weil es einfach zu umständlich ist. Sicher kennen auch Sie die Probleme, die bei der Einlagerung der Notrationen vorkommen können. Oft ist kein Platz vorhanden, weil die Notnahrungsmittel zu volumös sind. Auch die zu kurze Haltbarkeit ist oft desmotivierend, denn wer will denn schon die Speisen im Keller ständig kontrollieren und gegen frische austauschen? Hinzu kommt der Kostenfaktor für zusätzliche Gefäße, wenn z.B. Weizen zur langen Lagerung sinnvoll verpackt werden soll. Und auch die Planung rund ums Kochen der Notnahrung ist oft anstrengend.



Die Lösung: einfache Vorratshaltung mit Komprimatverpflegung

Die kompakte, haltbare, lagerfähig verpackte Lösung für den Notvorrat heisst Komprimatverpflegung. Hierbei handelt es sich um vakuumversiegelte fest gepresste Riegel auf Weizen- oder Milchbasis, die nicht gekocht werden müssen, sondern einfach als Riegel oder als mit Wasser angerührter Brei verspeist werden können. Diesen Riegeln sind wertvolle Vitamine und Mineralstoffe zugefügt. Bei uns gibt es die Kompaktweizenriegel NRG-5 und BP-5, sowie die Kompaktmilchriegel F-100 Compri.
Natürlich will sich im Notfall niemand längere Zeit ausschließlich von solchen Riegeln ernähren müssen, sondern lieber zur Abwechslung auf dehydrierte Fertiggerichte zugreifen können, doch als Notnahrung in der Anfangsphase einer Krise, in der umständliches Kochen in keinster Weise produktiv ist und auch als ständige Grundversorgung in Kombination mit anderen Lebensmitteln auch bei längeren Engpässen, sind diese kompakten Riegel für den Notvorrat wärmstens zu empfehlen. Der Geschmack dieser Riegel ist übrigens angenehm. Mit Wasser (und/oder mit Milch) angerührt schmecken die Kompaktweizenriegel, wie ein Weizenbrei, leicht süßlich. Trocken sind diese Riegel ebenso wohlschmeckend. Es sollte jedoch genug Wasser dazu getrunken werden. Unsere Kinder lieben diese Riegel. Wenn eine Notration den Kinder-Test positiv durchläuft, dann ist diese für den Notvorrat gut geeignet, ist es nicht so?    

Filter schließen
von bis