• Gratisversand deutschlandweit ab 100 €
  • Sicheres Einkaufen dank SSL
  • Käuferschutz mit Trusted Shops

Was passiert bei Internetausfall?

Was passiert, wenn Datenleitungen & Internet ausfallen?

 

Durch verschiedene Einflüsse, welche vom Menschen zum Teil nicht mehr kontrollierbar sind und die nicht beeinflusst werden können, ist es nicht nur eine Utopie, dass es zu Engpässen und Ausfällen in der Energieversorgung kommen kann.

Bedeutung des elektrischen Stroms für Netzbetreiber, kommerzielle und private Kunden Ohne die Zufuhr von elektrischem Strom ist es weder möglich, einen Computer, einen Host oder einen Großrechner zu betreiben. Lediglich bei einem Laptop können mit Energie geladene Akkus für einen begrenzten Zeitraum genügend Power liefern, um noch eine Weile in Betrieb zu bleiben. Wie abhängig man eigentlich im Bereich elektronischer Geräte sowie der Übertragung von Daten vom elektrischen Strom ist, wird man erst bemerken, wenn kein Empfang via Internet mehr da ist. Sowohl die kabellose als auch die kabellose Datenübertragung kommen ohne entsprechende Energie nicht aus, weil alle Komponenten auf dem Fließen oder Nicht-Fließen von elektrischen Ladungsträgern basieren. Aus diesem lässt sich verstehen, dass nicht nur der Internet-Anschluss, sondern auch das mobile Netz nicht für eine Kommunikation zur Verfügung steht, wenn es zu einem längeren Stromausfall kommt.

 

Leben ohne Internet

 

Funktioniert das Internet nicht, drehen sich viele "Räder" ebenfalls nicht mehr weiter, denn diese weltweite Kommunikationsmöglichkeit ist für die Mehrheit der Menschen zu einer echten Lebensgrundlage geworden. Überlegt man einmal, was alles über den Internetanschluss abgewickelt wird, dann wachsen die Befürchtungen für ein Stromchaos. Extreme Einschränkungen entstehen, die nicht mehr nur die Kommunikation mit unseren Mitmenschen betreffen. Auch Abwicklungen im Zahlungsverkehr.

Eine Vielzahl umfangreicher Informationen betrifft den öffentlichen Bereich, welcher wiederum die öffentliche Sicherheit, den Verkehr und die Wirtschaft betrifft. Ganze Programme fallen aus. Dies führt dazu, dass keine Flugtickets mehr erworben werden können oder dass keine Zugfahrkarten mehr zum Verkauf kommen. Die Menschen, welche auf diese Verkehrsmittel angewiesen sind, sitzen fest. Das Durcheinander ohne Internet würde also nicht nur die Bevölkerung Deutschlands betreffen, sondern auch die Menschen, welche aus anderen Ländern kommen oder ausreisen möchten.

Denkt man darüber nach, dass nicht der Versand von Waren aller Art, sondern auch deren Bestellung via Internet vorgenommen werden, ist es nicht auszuschließen, dass es mit der Belieferung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln sowie Brenn- und Kraftstoffen extrem kritisch wird, wenn das Internet nicht funktioniert. Betrachtet man die gegenwärtig bestehenden Abhängigkeiten vom Internet weiter, so ist es nicht auszuschließen, dass eine Gefährdung von Menschenleben zu befürchten ist. Der überwiegende Teil der Koordination und Organisation von Hilfskräften im Katastrophenschutz und im medizinischen Bereich wird über das Internet gewährleistet. Durch eine Reduzierung der Netzstrukturen, welche auf dem Internetzugang basieren, ist die Sicherheit gerade für kranke Menschen im Notfall nicht mehr gegeben.

 

Informationsfluss

 

Die Weitergabe von lebenswichtigen Informationen über die Nachrichten erfolgt in zahlreichen Haushalten nicht mehr nur auf der Grundlage von Fernsehgeräten und Radioempfängern. Aufgrund der vielen Vorteile, welche die Internettechnik bietet, beziehen mehr als zwei Millionen Menschen bundesweit ihre Informationen über den Internetzugang. Diese Betroffenen wären im Falle eines Stromausfalles insbesondere in wenig besiedelten ländlichen Regionen aufgeschmissen. Spezielle lebensnotwendige Anweisungen oder Evakuierungsmaßnahmen würden gar nicht wahrgenommen werden. Ein ungehinderter Transfer von Daten ist zudem erforderlich, um wirtschaftliche Katastrophen verhindern zu können. Dies betrifft beispielsweise den Datenfluss zwischen einzelnen Energieanbietern, welche mit Atomkraft arbeiten.

Was passiert, wenn Datenleitungen & Internet ausfallen?   Durch verschiedene Einflüsse, welche vom Menschen zum Teil nicht mehr kontrollierbar sind und die nicht beeinflusst... mehr erfahren »
Fenster schließen
Was passiert bei Internetausfall?

Was passiert, wenn Datenleitungen & Internet ausfallen?

 

Durch verschiedene Einflüsse, welche vom Menschen zum Teil nicht mehr kontrollierbar sind und die nicht beeinflusst werden können, ist es nicht nur eine Utopie, dass es zu Engpässen und Ausfällen in der Energieversorgung kommen kann.

Bedeutung des elektrischen Stroms für Netzbetreiber, kommerzielle und private Kunden Ohne die Zufuhr von elektrischem Strom ist es weder möglich, einen Computer, einen Host oder einen Großrechner zu betreiben. Lediglich bei einem Laptop können mit Energie geladene Akkus für einen begrenzten Zeitraum genügend Power liefern, um noch eine Weile in Betrieb zu bleiben. Wie abhängig man eigentlich im Bereich elektronischer Geräte sowie der Übertragung von Daten vom elektrischen Strom ist, wird man erst bemerken, wenn kein Empfang via Internet mehr da ist. Sowohl die kabellose als auch die kabellose Datenübertragung kommen ohne entsprechende Energie nicht aus, weil alle Komponenten auf dem Fließen oder Nicht-Fließen von elektrischen Ladungsträgern basieren. Aus diesem lässt sich verstehen, dass nicht nur der Internet-Anschluss, sondern auch das mobile Netz nicht für eine Kommunikation zur Verfügung steht, wenn es zu einem längeren Stromausfall kommt.

 

Leben ohne Internet

 

Funktioniert das Internet nicht, drehen sich viele "Räder" ebenfalls nicht mehr weiter, denn diese weltweite Kommunikationsmöglichkeit ist für die Mehrheit der Menschen zu einer echten Lebensgrundlage geworden. Überlegt man einmal, was alles über den Internetanschluss abgewickelt wird, dann wachsen die Befürchtungen für ein Stromchaos. Extreme Einschränkungen entstehen, die nicht mehr nur die Kommunikation mit unseren Mitmenschen betreffen. Auch Abwicklungen im Zahlungsverkehr.

Eine Vielzahl umfangreicher Informationen betrifft den öffentlichen Bereich, welcher wiederum die öffentliche Sicherheit, den Verkehr und die Wirtschaft betrifft. Ganze Programme fallen aus. Dies führt dazu, dass keine Flugtickets mehr erworben werden können oder dass keine Zugfahrkarten mehr zum Verkauf kommen. Die Menschen, welche auf diese Verkehrsmittel angewiesen sind, sitzen fest. Das Durcheinander ohne Internet würde also nicht nur die Bevölkerung Deutschlands betreffen, sondern auch die Menschen, welche aus anderen Ländern kommen oder ausreisen möchten.

Denkt man darüber nach, dass nicht der Versand von Waren aller Art, sondern auch deren Bestellung via Internet vorgenommen werden, ist es nicht auszuschließen, dass es mit der Belieferung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln sowie Brenn- und Kraftstoffen extrem kritisch wird, wenn das Internet nicht funktioniert. Betrachtet man die gegenwärtig bestehenden Abhängigkeiten vom Internet weiter, so ist es nicht auszuschließen, dass eine Gefährdung von Menschenleben zu befürchten ist. Der überwiegende Teil der Koordination und Organisation von Hilfskräften im Katastrophenschutz und im medizinischen Bereich wird über das Internet gewährleistet. Durch eine Reduzierung der Netzstrukturen, welche auf dem Internetzugang basieren, ist die Sicherheit gerade für kranke Menschen im Notfall nicht mehr gegeben.

 

Informationsfluss

 

Die Weitergabe von lebenswichtigen Informationen über die Nachrichten erfolgt in zahlreichen Haushalten nicht mehr nur auf der Grundlage von Fernsehgeräten und Radioempfängern. Aufgrund der vielen Vorteile, welche die Internettechnik bietet, beziehen mehr als zwei Millionen Menschen bundesweit ihre Informationen über den Internetzugang. Diese Betroffenen wären im Falle eines Stromausfalles insbesondere in wenig besiedelten ländlichen Regionen aufgeschmissen. Spezielle lebensnotwendige Anweisungen oder Evakuierungsmaßnahmen würden gar nicht wahrgenommen werden. Ein ungehinderter Transfer von Daten ist zudem erforderlich, um wirtschaftliche Katastrophen verhindern zu können. Dies betrifft beispielsweise den Datenfluss zwischen einzelnen Energieanbietern, welche mit Atomkraft arbeiten.

Filter schließen
von bis
  •  
Firepot Outdoor Minikocher (mit Topfdeckel) MAXI
Firepot Outdoor Minikocher (mit Topfdeckel) MAXI
Der Firepot 140 (groß) ... mit Deckel !!! ... ein besonders funktioneller und leichter Miniofen für das Outdoor-Leben. optionales Zubehör (siehe unten) Achtung: gelieferter Transportbeutel ist schwarz im Extremfall ein...
187,00 € *