• Inhabergeführter Shop
  • Gratisversand deutschlandweit ab 100 €
  • Sicheres Einkaufen dank SSL
  • Käuferschutz mit Trusted Shops

die grosse Trübsal

Was sagt die Bibel über die große Trübsal?

In jener Zeit tritt Michael auf, der große Engelfürst, der für die Söhne deines Volkes eintritt. Dann kommt eine Zeit der Not, wie noch keine da war. seit es Völker gibt, bis zu jener Zeit. Doch dein Volk wird in jener Zeit gerettet, jeder, der im Buch verzeichnet ist.
Daniel 12:1

Denn es wird eine so große Not kommen, wie es noch nie eine gegeben hat, seit die Welt besteht, und wie es auch keine mehr geben wird. Und wenn jene Zeit nicht verkürzt würde, dann würde kein Mensch grettet; doch um der Auserwählten willen wird jene Zeit verkürzt werden
Matthäus 24:21,22


Da fragte mich einer der Ältesten: Wer sind diese, die weiße Gewänder tragen, und woher sind Sie gekommen? Ich erwiderte ihm: Mein Herr, das musst du wissen. Und er sagte zu mir: Es sind die, die aus der großen Bedrängnis kommen; sie haben ihre Gewänder gewaschen und im Blut des Lammes weiß gemacht.
Offenbarung 7:13,14

Wie lange dauert diese Zeit?

Beim näheren Hinblicken tauchen in der Bibel folgende Zeitfenster auf, die von vielen Gelehrten als 3,5 Jahre interpretiert werden:
  • eine Zeit, zwei Zeiten und eine halbe Zeit
  • 1290 bzw. 1335 Tage
  • 42 Monate
  • 1260 Tage

Daniel 12:7,11,12
Offenbarung 11:2,3 / 12:6,14 / 13:5


Trübsal oder Drangsal?

Martin Luther wählte den Begriff Trübsal, andere Bibelübersetzungen bevorzugen Not, Bedrängnis oder Drangsal, entsprechend des griechischen Wortes "thlipsis" = Enge, Bedrängtheit, Druck, Bedrängnis, ganz nach dem Motto des engen Tores durch das wir uns hindurchzwängen müssen und des schmalen und womöglich steinigen Weges, den wir besser wählen, wenn wir nicht zu den vielen gehören wollen, die sich für das weite Tor und den breiten Weg entschieden haben, der ins Verderben führt (siehe Matthäus 7:13,14).

Was pasiert und wann?

Es geht wohl um die Prüfung und die Läuterung der Gläubigen in der Endzeit, vor dem Zweiten Kommen Jesu Christi und der Neuschöpfung der Erde. Die Frage, inwieweit diese Prüfungszeit eher geistiger oder materieller Natur sein wird, oder beide Bereiche abdeckt, ist nach meiner Ansicht nicht entscheident. Um eine echte Herausforderung handelt es sich auf jeden Fall. Es geht nicht um die genaue Ergründung der Ereignisse, die diese Zeit mit sich bringt. Nein, es geht vielmehr generell darum, getrost und zuversichtlich in die Zukunft zu blicken, unabhängig davon, was sie bringt und mit welchen Überraschungen die große Drangsal oder die große Trübsal daherkommt. Auch der zeitliche Beginn und das Ende der großen Drangsal oder der großen Trübsal ist doch nicht wichtig. Immer vorbereitet sein, das ist Weisheit, ohne Angst nach vorne zu blicken, weil das ruhige Gewissen uns mit Gott ins Reine bringt und weil wir einige Vorräte gelagert haben, die uns helfen autark zu sein.

Also bitte nicht festbeißen und herausfinden wollen, was, wann, wo, wie, warum und wie lange pasieren wird. Wir bei AUTARKA meinen, dies ist nicht entscheident.
Was sagt die Bibel über die große Trübsal? In jener Zeit tritt Michael auf, der große Engelfürst, der für die Söhne deines Volkes eintritt. Dann kommt eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
die grosse Trübsal
Was sagt die Bibel über die große Trübsal?

In jener Zeit tritt Michael auf, der große Engelfürst, der für die Söhne deines Volkes eintritt. Dann kommt eine Zeit der Not, wie noch keine da war. seit es Völker gibt, bis zu jener Zeit. Doch dein Volk wird in jener Zeit gerettet, jeder, der im Buch verzeichnet ist.
Daniel 12:1

Denn es wird eine so große Not kommen, wie es noch nie eine gegeben hat, seit die Welt besteht, und wie es auch keine mehr geben wird. Und wenn jene Zeit nicht verkürzt würde, dann würde kein Mensch grettet; doch um der Auserwählten willen wird jene Zeit verkürzt werden
Matthäus 24:21,22


Da fragte mich einer der Ältesten: Wer sind diese, die weiße Gewänder tragen, und woher sind Sie gekommen? Ich erwiderte ihm: Mein Herr, das musst du wissen. Und er sagte zu mir: Es sind die, die aus der großen Bedrängnis kommen; sie haben ihre Gewänder gewaschen und im Blut des Lammes weiß gemacht.
Offenbarung 7:13,14

Wie lange dauert diese Zeit?

Beim näheren Hinblicken tauchen in der Bibel folgende Zeitfenster auf, die von vielen Gelehrten als 3,5 Jahre interpretiert werden:
  • eine Zeit, zwei Zeiten und eine halbe Zeit
  • 1290 bzw. 1335 Tage
  • 42 Monate
  • 1260 Tage

Daniel 12:7,11,12
Offenbarung 11:2,3 / 12:6,14 / 13:5


Trübsal oder Drangsal?

Martin Luther wählte den Begriff Trübsal, andere Bibelübersetzungen bevorzugen Not, Bedrängnis oder Drangsal, entsprechend des griechischen Wortes "thlipsis" = Enge, Bedrängtheit, Druck, Bedrängnis, ganz nach dem Motto des engen Tores durch das wir uns hindurchzwängen müssen und des schmalen und womöglich steinigen Weges, den wir besser wählen, wenn wir nicht zu den vielen gehören wollen, die sich für das weite Tor und den breiten Weg entschieden haben, der ins Verderben führt (siehe Matthäus 7:13,14).

Was pasiert und wann?

Es geht wohl um die Prüfung und die Läuterung der Gläubigen in der Endzeit, vor dem Zweiten Kommen Jesu Christi und der Neuschöpfung der Erde. Die Frage, inwieweit diese Prüfungszeit eher geistiger oder materieller Natur sein wird, oder beide Bereiche abdeckt, ist nach meiner Ansicht nicht entscheident. Um eine echte Herausforderung handelt es sich auf jeden Fall. Es geht nicht um die genaue Ergründung der Ereignisse, die diese Zeit mit sich bringt. Nein, es geht vielmehr generell darum, getrost und zuversichtlich in die Zukunft zu blicken, unabhängig davon, was sie bringt und mit welchen Überraschungen die große Drangsal oder die große Trübsal daherkommt. Auch der zeitliche Beginn und das Ende der großen Drangsal oder der großen Trübsal ist doch nicht wichtig. Immer vorbereitet sein, das ist Weisheit, ohne Angst nach vorne zu blicken, weil das ruhige Gewissen uns mit Gott ins Reine bringt und weil wir einige Vorräte gelagert haben, die uns helfen autark zu sein.

Also bitte nicht festbeißen und herausfinden wollen, was, wann, wo, wie, warum und wie lange pasieren wird. Wir bei AUTARKA meinen, dies ist nicht entscheident.
Filter schließen
von bis