• 2% Skonto bei Girokonto-Vorkasse (NICHT Paypal)**
  • Gratisversand deutschlandweit ab 120 €*
  • persönlicher Einzelunternehmer-Shop
 Buch  Kapitel 
 Vers(e) 
 Text  Kommentar  Hintergrund
Buch Mormon
2. Nephi

 

 

28

 

 

26, 31

 

26 Ja, weh sei dem, der auf die Weisungen der Menschen hört und die Macht Gottes und die Gabe des Heiligen Geistes leugnet! 31 Verflucht ist, wer sein Vertrauen in Menschen setzt oder Fleisch zu seinem Arm macht oder auf die Weisungen der Menschen hört, außer ihre Weisungen seien durch die Macht des Heiligen Geistes eingegeben.

 

... NICHT auf Menschen vertrauen ...

... natürlich ist es gut, den Menschen in gewissem Rahmen Vertrauen zu schenken. Doch, wenn es um Alles oder Nichts geht, nämlich um unser ewiges Heil, dann sollte uns klar sein, dass Menschliches nicht wirklich weiter bringt. Wenn wir wirklich zurück finden wollen zu unserem himmlischen Vater, dann brauchen wir geistige Botschaften und himmlische Informationen.


 

Nachdem Nephi die Worte Jesajas (2. Nephi Kapitel 27 ... vergleiche Jesaja Kapitel 29) zitiert hat, formuliert er eigene Worte und Prophezeiungen.

... um 559–545 v. Chr.

... auf dem amerikanischen Kontinent ... nach der Volkstrennung Nephiten - Lamaniten.

 

 

 

 Buch  Kapitel   Vers(e)   Text  Kommentar  Hintergrund Buch Mormon 2. Nephi     28  ... mehr erfahren »
Fenster schließen
 Buch  Kapitel 
 Vers(e) 
 Text  Kommentar  Hintergrund
Buch Mormon
2. Nephi

 

 

28

 

 

26, 31

 

26 Ja, weh sei dem, der auf die Weisungen der Menschen hört und die Macht Gottes und die Gabe des Heiligen Geistes leugnet! 31 Verflucht ist, wer sein Vertrauen in Menschen setzt oder Fleisch zu seinem Arm macht oder auf die Weisungen der Menschen hört, außer ihre Weisungen seien durch die Macht des Heiligen Geistes eingegeben.

 

... NICHT auf Menschen vertrauen ...

... natürlich ist es gut, den Menschen in gewissem Rahmen Vertrauen zu schenken. Doch, wenn es um Alles oder Nichts geht, nämlich um unser ewiges Heil, dann sollte uns klar sein, dass Menschliches nicht wirklich weiter bringt. Wenn wir wirklich zurück finden wollen zu unserem himmlischen Vater, dann brauchen wir geistige Botschaften und himmlische Informationen.


 

Nachdem Nephi die Worte Jesajas (2. Nephi Kapitel 27 ... vergleiche Jesaja Kapitel 29) zitiert hat, formuliert er eigene Worte und Prophezeiungen.

... um 559–545 v. Chr.

... auf dem amerikanischen Kontinent ... nach der Volkstrennung Nephiten - Lamaniten.

 

 

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!