• 2% Skonto bei Girokonto-Vorkasse (NICHT Paypal)
  • Gratisversand deutschlandweit ab 120 €*
  • Persönlicher Einzelunternehmer-Shop

... du fragst dich, was Normalis sind? ... hier die Auflöung des Rätsels: Es gibt sehr viele Strategien rund um die Vorsorge und den Aufbau eines Notnahrungs-Vorrats. Manche Leute wollen lieber einmalig möglichst lang-haltbare Notnahrung (emergency food) einlagern und dann den Kopf frei haben. Andere für das Thema sensibilisierte Menschen bevorzugen den großzügigen Einkauf "normaler" Nahrung = Normalis, die sowieso regelmäßig genossen wird. So bildet sich ein Lager-Puffer an üblichen normalen Standard-Lebensmitteln, der stetig gewechselt und neu befüllt wird, denn es handelt sich ja um begehrte Lieblings-Speisen. Diese Normal-Nahrungs-Strategie, bietet unter Umständen einen Geschmacks-Vorteil, nach dem Motto, da weiss ich was ich hab, da muss ich mich nicht umstellen. Ich = Andreas Keil = Inhaber www.autarka.de, bin der Meinung, beide Strategien, sowohl die Emergency-Food-Einmal-Einlagerungs-Strategie, als auch Normal-Nahrungs-Austausch-Strategie haben jeweils ihre Vor- und Nachteile, müssen sich nicht gegenseitig ausschließen und können durchaus nebeneinander und ergänzend in perfekter Harmonie angewendet werden. So könnte sich z.B. die eine Prepper-Peson zum einen extrem lang-haltbare Notnahrung einlagern und gleichzeitig einen Puffer an üblichen Lebensmitteln bilden. Diese Vorgehensweise erscheint mir durchaus schlau und sinnvoll. In dieser Kategorie findest du demnach Normalis, also "normale" Lebensmittel des täglichen Bedarfs und des täglichen Genusses. Die Nahrung, die du hier findest, zeichnet sich üblicherweise NICHT durch extrem lange Haltbarkeit, was durch den niedrigeren Mindest-Haltbarkeits-Zeitraum erkennbar ist. Erinnere dich jedoch bitte, o Mensch, beim Mindest-Haltbarkeitsdatum = MHS handelt es sich Minimal-Größe, also bitte keine Panik. Ich kann jedoch hier nicht dem Discounter und dem Supermarkt um die Ecke Konkurrenz machen, mit all seiner Vielfalt, sondern biete hier lediglich wenige ausgewählte Lebensmittel-Produkte (zumindest tendenziell eher Kartonware), die durchaus als gesund und nahrhaft bezeichnet werden können.

... du fragst dich, was Normalis sind? ... hier die Auflöung des Rätsels : Es gibt sehr viele Strategien rund um die Vorsorge und den Aufbau eines Notnahrungs-Vorrats. Manche Leute wollen... mehr erfahren »
Fenster schließen

... du fragst dich, was Normalis sind? ... hier die Auflöung des Rätsels: Es gibt sehr viele Strategien rund um die Vorsorge und den Aufbau eines Notnahrungs-Vorrats. Manche Leute wollen lieber einmalig möglichst lang-haltbare Notnahrung (emergency food) einlagern und dann den Kopf frei haben. Andere für das Thema sensibilisierte Menschen bevorzugen den großzügigen Einkauf "normaler" Nahrung = Normalis, die sowieso regelmäßig genossen wird. So bildet sich ein Lager-Puffer an üblichen normalen Standard-Lebensmitteln, der stetig gewechselt und neu befüllt wird, denn es handelt sich ja um begehrte Lieblings-Speisen. Diese Normal-Nahrungs-Strategie, bietet unter Umständen einen Geschmacks-Vorteil, nach dem Motto, da weiss ich was ich hab, da muss ich mich nicht umstellen. Ich = Andreas Keil = Inhaber www.autarka.de, bin der Meinung, beide Strategien, sowohl die Emergency-Food-Einmal-Einlagerungs-Strategie, als auch Normal-Nahrungs-Austausch-Strategie haben jeweils ihre Vor- und Nachteile, müssen sich nicht gegenseitig ausschließen und können durchaus nebeneinander und ergänzend in perfekter Harmonie angewendet werden. So könnte sich z.B. die eine Prepper-Peson zum einen extrem lang-haltbare Notnahrung einlagern und gleichzeitig einen Puffer an üblichen Lebensmitteln bilden. Diese Vorgehensweise erscheint mir durchaus schlau und sinnvoll. In dieser Kategorie findest du demnach Normalis, also "normale" Lebensmittel des täglichen Bedarfs und des täglichen Genusses. Die Nahrung, die du hier findest, zeichnet sich üblicherweise NICHT durch extrem lange Haltbarkeit, was durch den niedrigeren Mindest-Haltbarkeits-Zeitraum erkennbar ist. Erinnere dich jedoch bitte, o Mensch, beim Mindest-Haltbarkeitsdatum = MHS handelt es sich Minimal-Größe, also bitte keine Panik. Ich kann jedoch hier nicht dem Discounter und dem Supermarkt um die Ecke Konkurrenz machen, mit all seiner Vielfalt, sondern biete hier lediglich wenige ausgewählte Lebensmittel-Produkte (zumindest tendenziell eher Kartonware), die durchaus als gesund und nahrhaft bezeichnet werden können.

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
9 x Seitenbacher Bergsteiger Muesli im Karton
9 x Seitenbacher Bergsteiger Muesli im Karton
9 x Seitenbacher® Bergsteiger-Müsli im Karton ... das Müsli für Aufsteiger ... auf Dinkel-Basis ... Eiweißquelle hoher Ballaststoff-Gehalt sehr natrium-arm Dinkel aus regionalem Anbau Seitenbacher® nennt sein gutes und nahrhaftes...
Inhalt 6.75 Kilogramm (8,44 € * / 1 Kilogramm)
57,00 € *